IN Breve

Le notizie di oggi sul Süddeutsche Zeitung

Nach der frühen Führung von Saul Niguez macht das Team von Diego Simeone den Laden dicht. Jürgen Klopp braucht nun einen Sieg im Rückspiel, um den Champions-League-Titel zu verteidigen.
Durchaus verdient schlägt der BVB Paris Saint-Germain im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League mit 2:1. Neymar gelingt zwar der Ausgleich - doch dann zieht Erling Haaland einfach ab.
In einem vor allem in der zweiten Halbzeit wilden Champions-League-Achtelfinale schlägt Borussia Dortmund durchaus verdient Paris Saint-Germain. Mann des Tages ist mit zwei Toren Erling Haaland.
Ein Istanbuler Gericht hatte Osman Kavala und acht weitere Angeklagte im Gezi-Prozess am Dienstag überraschend freigesprochen. Doch zur erwarteten Freilassung des Kunstmäzens kommt es nicht.
Sieben Männer und fünf Frauen entscheiden über die Schuld von Harvey Weinstein. Bevor sie ihre Beratungen beginnen, sorgt noch einmal Verteidigerin Rotunno für Irritationen.
Ein neues Gesetz soll rassistische Kriminalität und Drohungen im Internet bekämpfen. Die FDP warnt: Die vielen Anzeigen könnten Staatsanwaltschaften "kentern" lassen.