IN Breve

Le notizie di oggi sul Süddeutsche Zeitung

Nach der Niederlage bei Union Berlin berichtet Leverkusens Abwehrspieler Jonathan Tah von einem rassistischen Vorfall auf dem Platz: Nadiem Amiri sei übel beleidigt worden.
Annegret Kramp-Karrenbauer hält versöhnliche Abschiedsworte, Angela Merkel umschifft anstehende Machtfragen - und Markus Söder will niemandem die Show stehlen.
Zuvor hatte die scheidende Vorsitzende Kramp-Karrenbauer ihre Partei zu Geschlossenheit aufgerufen. Verfolgen Sie die Reden im Livestream.
Weil viele Skilifte gesperrt sind, greifen Wintersportler zum Schlitten. Wie man verrostete Kufen wieder geschmeidig bekommt, warum Schlitten einst als Statussymbole galten - und wieso das Risiko nicht zu unterschätzen ist.
Nach langer Krisensitzung verkündet der DFB, dass sich Präsident Keller und Generalsekretär Curtius noch einmal zusammenraufen wollen. Das ging schon einmal schief.
Die deutsche Mannschaft startet mit einem 43:14 gegen Uruguay ins Turnier. Am meisten freut sich dabei der gegnerische Torwart.